«LOMOGRAPHY» Die erste Filmrolle

12. Juli 2015 // 5 Kommentare

Vor Ewigkeiten habe ich von meinem Freund das Diana F+ Deluxe Kit bekommen. Vor kurzem habe ich Sie wieder aus der Ecke geholt und mir vorgenommen wieder öfter damit Bilder zu machen. Meine ersten zwei Filme habe ich auch endlich entwickeln lassen. Leider bin ich nicht im Besitz eines Scanners mit Durchlichteinheit und so war das "einscannen" und umwandeln etwas schwierig. Das ganze hat dann mit Kamera und iPad dann irgendwie funktioniert. In Photoshop konnte ich das ganze dann einigermaße invertieren und anpassen. Hier möchte ich euch meine ersten (!) analogen Fotos zeigen. Bei einer Filmrolle hatte ich eine Maske in der Kamera damit auch die Perforation belichtet wird. Den Effekt finde ich ganz cool.


Ich brauche definitiv noch eine Menge Übung um auch die Einstellungen an der Kamera immer richtig einzustellen.
Habt noch einen schönen Sonntag! :)

«LIFESTYLE» What's going on.

7. Juni 2015 // 4 Kommentare

Nach über einen Monat melde ich mich auch mal wieder. Der London-Urlaub ist nun schon seit einiger Zeit vorbei. Auf Instagram konntet ihr diesen ein wenig verfolgen. Es war wie immer wundervoll, das Wetter war einfach klasse und ich hab es sehr genossen.


Wir haben in London einen kleinen Laden gefunden, bei dem es Traveler Notebooks gab. Ich habe mich direkt in die Passport-Größe verliebt und konnte nicht anders, als zuzuschlagen. Von meinen Ringplanern habe ich etwas Abstand genommen, ich weiß nicht warum. Aber ich mag meine beiden Midoris. Den kleinen verwende ich als Geldbörse und um schnell Notizen aufzuschreiben.


Auch bei meinen Sims hat sich was getan. Ich habe mir neue Haushalte erstellt, mit denen ich gerade spiele. Hauptsächlich mit Molly :) Wie man auf dem Foto sieht, ist sie ein bisschen crazy. Außerdem habe ich eine WG erstellt, welche ich dann mit Molly irgendwie zusammenführen möchte. Wenn ihr gerne mehr von den Sims sehen wollt, besucht gerne meine Tumblr-Seite, dort poste ich regelmäßig Bilder aus dem Spiel :)




Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag! Lasst mir gerne ein paar Blogpost-Anregungen hier :)

«LIFESTYLE» Here we go again.

3. Mai 2015 // 4 Kommentare

Einen ganzen Monat ist es nun her, dass ich den letzten Post veröffentlicht habe. Zwischenzeitlich habe ich auch daran gedacht es mit dem Bloggen ganz zu lassen, keine Ideen, Motivation ist auch nicht so ganz vorhanden. Aber so einfach ist es dann auch wieder nicht. Deswegen möchte ich einfach mal ein kleines Update geben.


Das wohl beste in den nächsten zwei Wochen wird unser erneuter Urlaub in London sein. Wir haben uns in die Stadt verliebt und sie als erneutes Reiseziel für dieses Jahr ausgewählt und ich freue mich so. Es gibt noch so vieles zu entdecken in dieser Stadt. Dieses mal sind es zwei Nächte mehr in der wundervollen Stadt. Am Donnerstag morgen geht es dann los, ab in die Luft. Vorher muss ich jedoch die drei Tage noch arbeiten aber ich hoffe und denke die Zeit vergeht wie im Flug. Es werden sicher wieder einige Fotos entstehen, allerdings habe ich mich dazu entschlossen meine Canon dieses mal zu Hause zu lassen, da diese doch relativ schwer ist und das Gewicht will ich nicht jeden Tag mit mir herumtragen. Ich werde einfach mein Handy nutzen um diesen Urlaub in Bildern festzuhalten.


Was sonst noch so los war bzw. ist?! Ich habe ein wundervolles Buch gelesen - Eleanor & Park von Rainbow Rowell. Ich sage euch, ich wollte nicht, dass das Buch zu Ende geht. Sowieso habe ich bei Büchern die mir gefallen immer ein schlechtes Gefühl wenn Sie zu Ende gehen. Ebenfalls gelesen habe ich die Maze Runner Trilogie und auch die hat mich überzeugt. Ich freue mich bereits jetzt schon auf den zweiten Film, der im September in die Kinos kommt.

Ach herrje, ich war beim Friseur. Jeder Friseurbesuch endete in den meisten Fällen in schlechter Laune, doch dieses mal bin ich zufrieden. Ich war in der Haarwerkstatt in Berlin Charlottenburg. Ohne Termin und nur 15 EUR für waschen und schneiden. Wie man sicher erkennen kann, ist ein wenig was in der Länge ab.

Sims 4 für Mac und dann auch noch ein Angebot bei Origin?! Ab in den Einkaufskorb - denn für die Hälfte des eigentlichen Preises sollte man nicht lange überlegen. Zunächst war ich skeptisch, da ich mit Sims 3 auf dem Mac eher schlechte Erfahrung gemacht habe, sowieso war Sims 3 irgendwie nicht das Wahre. Bei Sims 4 kann ich nun nach einer Menge Spielstunden sagen, es ist bis jetzt wahrscheinlich der beste Teil. Es läuft mit dem Laptop-Mode auf dem Mac wirklich gut - klar ist die Grafik in diesem Modus nicht zu 100% gegeben aber das ist jetzt für mich nicht all zu schlimm.
Aktuell spiele ich eine kleine vierköpfige WG in Willow Creek. Vor kurzem hab ich mir dann auch noch das Gameplay-Pack Outdoor Leben gekauft und der erste Kurzurlaub wurde auch bereits gemacht. Hach, ich mag es :) Gibt es unter euch auch noch ein paar Sims-Liebhaber?





Ich wünsche euch jedenfalls noch einen tollen Sonntag, genießt das sonnige Wetter.