«GET MESSY» AN ART JOURNAL CHALLENGE 21

23. Oktober 2014 // 3 Kommentare

In den letzten Tage hab ich gemerkt, wie sehr ich den Herbst doch liebe. Die kälteren, dunklen Tage, Regen - irgendwie mag ich das total gerne. Wo andere sich nach Sonne und Wärme sehnen, empfange ich die kalten Tagen mit offenen Armen :) Wem geht es noch so? Und was passt besser zum Herbst als braune Farben und evtl. goldene Akzente (wobei die natürlich immer gehen) :)

GET MESSY - AN ART JOURNAL CHALLENGE

Ikea geplündert. Warum nicht auch Geschenkpapier und Anhänger zum kreativ sein verwenden?! Ich liebe gold!

GET MESSY - AN ART JOURNAL CHALLENGE

Diese Seite würde ich als gemütlich beschreiben. Das Karomuster löst das irgendwie in mir aus. Das Bild könnt ihr auch hier auf Instagram nochmal genau sehen. Übrigens ist auch das Geschenkpapier von Ikea.

GET MESSY - AN ART JOURNAL CHALLENGE

Get Messy is an art journal challenge where a gang of crafty vixens are sharing art journal pages we have created to practise our skills and push past our creative limits with hopes to inspire. We share our pages without restraint every week, and once a month we create around a prompt. Go check out these crazy talented ladies who are creating pages who each have a unique perspective and style. We will be sharing our work around social media so follow the hashtag #getmessyartjournal.

«PLANNER ADDICT» KATE SPADE WELLESLY ZIP AROUND PLANNER

18. Oktober 2014 // 13 Kommentare

Kate Spade Wellesley Black Leather Zip Around Personal Organizer Planner

Endlich den Planer-Frieden gefunden? Ich denke schon.

Vor einiger Zeit erst berichtete ich euch von meinem neuen Kikki K Planer, dieser hat mich nun aber auch schon wieder verlassen, denn ich habe ihn einfach nicht so intensiv genutzt wie ich es dachte - also hat er ein neues Zuhause finden können. Schon bei Instagram war ich immer am schwärmen wenn ich diese wundervollen Kate Spade Planner gesehen habe - ärgerlich nur, das dieser nirgends mehr zu finden ist und außerdem auch nur im Ausland erhältlich war. Doch dann wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass in einer Filofax-Facebook-Gruppe einer angeboten wird, ich setzte mich direkt mit der Dame aus den USA in Verbindung und kurz darauf war es beschlossene Sache - er sollte mein werden. Ich zahlte so schnell es ging via Paypal und schon nach 1,5 Wochen hielt ich das neue Schätzchen in meinen Händen. Er ist einfach rundum perfekt, schwarz und goldene Details - genau das habe ich gesucht. Die Größe entspricht dem Personal von Filofax somit konnte ich meine kompletten Seiten auch weiterhin verwenden.

Kate Spade Wellesley Black Leather Zip Around Personal Organizer Planner

Dieses wunderschöne Etwas überzeugt durch Qualität und Schönheit, die Kombination von dem schwarzen Leder und den goldenen Details ist einfach toll anzusehen. Auf der Vorderseite befindet sich ein "Embellishment" mit dem Logo von Kate Spade - natürlich in gold. Die weißen Nähte geben einen guten Kontrast. Öffnet man das gute Stück hat man zahlreiche Kartenschlitze sowie zwei Fächer, jeweils links und rechts von den Slots, welche über die gesamte Breite gehen. Aktuell nutze ich nur eins der größeren Fächer für kleine Notizkärtchen. Das Innenleben ist in einem Beige-Ocker Ton gehalten und der Stoff hat rote und pinke Polka-Dots.

Kate Spade Wellesley Black Leather Zip Around Personal Organizer Planner

Auch auf der Rückseite innen gibt es Platz um zusätzlich Dinge aufzubewahren. Die Schlaufe für den Stift ist aus dem gleichen Material und nicht dehnbar, man muss also schauen welchen Stift man gerne unterwegs nutzen möchte. Die Ringe sind in gold (yaaay!) und im Durchmesser etwas größer als die von Filofax, man kann also noch mehr Seiten unterbringen, ansonsten sind die Abstände exakt gleich.

Kate Spade Wellesley Black Leather Zip Around Personal Organizer Planner

Da der Planner ohne Kalender kam habe ich mir einfach die Einlagen vom Kate Spade genauer angesehen und sie, so gut es ging, nachempfunden, die monatlichen Seiten sowie die wöchentlichen. Ich finde de Kombination der Schriften und den simplen Aufbau einfach am besten. Das ganze habe ich auf normalem 90g Druckerpapier gedruckt, da hier meine Stifte und die Stempelfarbe nicht durchdrucken.

Kate Spade Wellesley Black Leather Zip Around Personal Organizer Planner

Kate Spade Wellesley Black Leather Zip Around Personal Organizer Planner

Auch mein aktuelles Setup unterscheidet sich nun vom vorherigen, welchen ich euch in diesem Post mit meinem Filofax Original Nude gezeigt habe. Die Martha Stewart Tabs sind einfach toll und machen sich aktuell sehr gut als Top-Tabs. Wenn ihr das neue Setup sehen wollte lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen :) Evtl. kann ich wieder ein Video filmen.

Kate Spade Wellesley Black Leather Zip Around Personal Organizer Planner

Ich liebe mein Kate Spade und freue mich immer wieder wenn ich ihn sehe - klingt verrückt und ist es auch - aber so ist das mit Leuten, die von solchen Dingen einfach nicht genug bekommen, Papier & Co. machen mich glücklich :) Wenn ihr weitere Fragen habt könnt ihr sie mir gerne in den Kommentaren lassen!

Kate Spade Wellesley Black Leather Zip Around Personal Organizer Planner

«GET MESSY» AN ART JOURNAL CHALLENGE 20

16. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Diese Woche bin ich wieder mit zwei sehr simplen Seite dabei.

GET MESSY - AN ART JOURNAL CHALLENGE

GET MESSY - AN ART JOURNAL CHALLENGE

Vor kurzem habe ich diese tollen Briefmarken-Sticker gefunden und musste natürlich gleich eins verwenden.

GET MESSY - AN ART JOURNAL CHALLENGE

GET MESSY - AN ART JOURNAL CHALLENGE

Mit goldenem Glitzerpapier und Vellumpapier kann man nichts falsch machen richtig?! :)

GET MESSY - AN ART JOURNAL CHALLENGE

Get Messy is an art journal challenge where a gang of crafty vixens are sharing art journal pages we have created to practise our skills and push past our creative limits with hopes to inspire. We share our pages without restraint every week, and once a month we create around a prompt. Go check out these crazy talented ladies who are creating pages who each have a unique perspective and style. We will be sharing our work around social media so follow the hashtag #getmessyartjournal.